Ist seit 2009 begeisterter Larper und veranstaltet seit 2015 kleinere Larps im Fantasy Genre. 2016 entstand aus dieser Arbeit der Traumlande e.V., bei dem er im Vorstand tätig ist. Er interessiert sich für die verschiedensten Ausprägungen des Larp, von MINI-Larp über die klassischen Fantasy Cons, bis hin zu Nordic- und Blockbuster Larps und versucht immer… Read More


Erste Kontakte zum (Improvisations-) Theater und Rollenspiel hatte Anna Merten bereits in ihrer frühen Jugend. Seit einigen Jahren verbringt sie einen großen Teil ihrer Freizeit in der LARP-Szene, wo sie als Organisatorin, Spielleitung und Spielerin in verschiedenen Gruppen und Genres aktiv ist. In ihrer Arbeit als Diplom-Sozialpädagogin nutzt sie ihre vielfältigen Rollenspielerfahrungen z.B. in der… Read More


Alexander Jaensch ist Redakteur für LARP-Theorie bei teilzeithelden.de. Er ist Ende 20 und versucht, seinen Erfahrungsschatz immer zu erweitern. Neben Nordic-LARP und ein paar Fantasy-SC-Rollen ist er vor allem in verschiedensten LARP-Bereichen als Orga, SL oder NSC-Koordinator unterwegs.   Link: Alexander Jaenschs Profil bei teilzeithelden.de… Read More


Sebasian Pähler ist freier Journalist und Autor aus Unna. Unter anderem arbeitet er mit am Retro-Science-Fiction-Rollenspiel „Space 1889“ und beschäftigt sich seit seiner Jugend mit Pen-&-Paper-Rollenspielen und LARPs. Mit verschiedenen Improtheater-Gruppen ist er auf den Bühnen des Ruhrgebiets aktiv und moderierte zeitweise die Dortmunder „Impro-Session“, bei der Spieler und Zuschauer gemeinsam jeden Monat neue Geschichte… Read More


Carl David Habbe ist seit 2001 fest im Thema Rollenspiel verankert. Angefangen bei klassischem Pen & Paper, hat er sich seit 2004 auch im Larp verwirklicht. Aus der langjährigen Vampire-SL ist 2010 ein richtiger Larp Forscher geworden. Anknüpfend an die Nordic Larp Szene hat er seine Bachelor (Ideal und Abweichung – zur Darstellungspraxis im Live-Rollenspiel)… Read More