Carl David Habbe

Carl David Habbe

Carl David Habbe ist seit 2001 fest im Thema Rollenspiel verankert. Angefangen bei klassischem Pen & Paper, hat er sich seit 2004 auch im Larp verwirklicht.

Aus der langjährigen Vampire-SL ist 2010 ein richtiger Larp Forscher geworden. Anknüpfend an die Nordic Larp Szene hat er seine Bachelor (Ideal und Abweichung – zur Darstellungspraxis im Live-Rollenspiel) und Masterarbeit (Mitmachen statt Zuschauen. Larp als Gegenentwurf zum Theater des disziplinierten Publikum) am Theater- und Medienwissenschaftslehrstuhl in Erlangen geschrieben.

Aktuell organisiert er Rollenspiel-Cons und Larps. Seine Erfahrungen mit Mini-Larps führen zu der unermüdlichen Bemühung, das Format in der widerspenstigen lokalen Szene einzuführen und zu etablieren.