Es gab insgesamt 10 Einreichungen im Wettbewerb um das Beste Deutschsprachige MiniLarp 2016.

Eingereicht wurden (alphabetisch nach Titel sortiert):

  1.   Der Bankraub – von Cornelia Ewert und Claudia Carla
  2.   Der Prozess – von Daniel Steinbach
  3.     Der Testflug – von Mary B.
  4.   Die Wahl der Weinkönigin – Silvia Ochlast und Björn Butzen
  5.    Friendly Fire – von Armin Amiraraghi, Inga und Nele
  6.    Heroes of our own epics – von Taisia Kann
  7.   ReStart – von Severin Rast
  8.   Revenge – von Nils Einsfelder und Dennis Lange
  9.   Sterbt, ihr Schweine – Alina Bugelnig, Alexander Neubauer und
    Olivia Fischer
  10.    Suity Hero – von Antje Brandt, Karine Evanno, Ronja
    Lindenberg, Karsten Lucke und Vasiliki Madoulka

Der „MiniFRED“ für das Beste Deutschsprachige MiniLarp 2016 ging an

Taisia Kann – Heroes of our own epics

Wir danken allen Teilnehmenden für Ihre Beiträge und der Jury für ihre Arbeit.